Aktuelles

Biber-Wettbewerb 2020

Beim Biber-der-Informatik Wettbewerb geht es darum, spannende Aufgaben zu lösen und ganz nebenbei informatische Grundkonzepte kennenlernen. Der Biber-Wettbewerb will möglichst viele junge Menschen ansprechen und natürlich auch motivieren, eine IT-Ausbildung zu machen und für IT-Berufe zu begeistern.

Biber der Informatik-Onlinewettbewerb 2020
3. bis 13. November

 

Über den „Biber-der-Informatik“ Wettbewerb

2004 hat Valentina Dagiené, Informatik-Professorin aus Litauen, den Biber-Wettbewerb unter dem Titel „Bebras“ erfunden. Heute ist der „Biber-der-Informatik“ der erfolgreichste Einstiegs-Wettbewerb im Bereich Informatik weltweit und findet jedes Jahr im November in über 40 Ländern statt. Für die Organisation und Umsetzung des internationalen Wettbewerbs in Österreich ist die OCG verantwortlich. Die Teilnahme ist für alle Schülerinnen und Schüler kostenlos, ein Vorwissen ist nicht erforderlich. Der Biber-Wettbewerb 2020 wird von 3. bis 13. November stattfinden. Die Aufgabensammlung zum Üben oder für den Unterricht steht jederzeit online zur Verfügung.

 

2018 wurde der österreichische „Biber-der-Informatik“ Wettbewerb mit dem eAward, dem größten IT-Wirtschaftspreis in Österreich, ausgezeichnet.

 

 

Daneben werden von der OCG noch der computer creative wettbewerb (ccw) und die nationale sowie die internationale Informatik Olympiade für Schülerinnen und Schüler organisiert.

 

Rückfragen & Kontakt

Österreichische Computer Gesellschaft (OCG)