Aktuelles

Crazy Times – Time for crazy ideas


Die Ars Electronica
ruft gemeinsam mit der österreichischen Agentur für internationale Mobilität und Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung (OeAD) zum Jugend-Wettbewerb

„Prix Ars Electronica u19 – create your world“

auf. Einreichen können junge Menschen bis 19 Jahre noch bis zum 29. März 2021.

Gesucht werden innovative, kritische und künstlerische Projekte für die Welt von morgen. Die Projekte können allein, im Team oder mit der ganzen Schulklasse erarbeitet werden. Eingereicht werden kann in den Gruppen „young creatives“ (0 – 14 Jahre) und „young professionals“ (14 – 19 Jahre). Den Gewinnern winken die Goldene Nica sowie Preise in Gesamtwert von über 2.000 Euro („young creatives“) und über 5.000 Euro („young professionals“).

 

“Prix Ars Electronica: u19–create your world” wird vom Bundesministerium Bildung, Wissenschaft und Forschung und von OeAD unterstützt.

 

 

Zum Wettbewerb

 

 


credits | ARS ELECTRONICA