Aktuelles

Imagefilm des BZ Litzlhof

Wie Teamarbeit funktioniert

 

Wie immer ist keine Zeit für große Vorbereitungen. Der Tag der offenen Tür steht an. Diesmal können wir ihn leider nicht wie gewohnt mit Rundgang und Schülderdemonstrationen abhalten. Auch die Informationsabende an den einzelnen Mittelschulen fallen coronabedingt aus. So ist guter Rat teuer. Ein Team wird gebildet und wir treffen uns erstmals mit Hans Rauter, Videoreferent des Kärntner Medienzentrums, der sich bereiterklärt einen Imagefilm zu produzieren.

Im Eilzugstempo wird der Inhalt besprochen und ein Drehbuch zusammengestellt. Alle Kollegen sind informiert und organisieren die einzelnen Szenen. Hier erweist sich wieder unsere Flexibilität. Jeder fragt was er tun kann und packt an. Während noch am Text gearbeitet wird, werden in nur 2 Tagen die Szenen gedreht. Gott sei Dank haben wir das wichtigste im Kasten, als das Wetter nun endgültig umschlägt. Die Moderation können wir leider wetterbedingt nicht im Freien drehen, deshalb wird zuerst auf eine Klasse umgestellt und später noch einmal auf die Aula.

Nach nicht einmal 3 Wochen ist der Film fertig. So funktioniert Teamwork! Wir sagen danke an alle Beteiligten und besonders an Hans Rauter und das Team des Kärntner Medienzentrums.

 

BZ Litzlhof - Imagefilm

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Das Bildungszentrum Litzlhof steht für Regionalität im ländlichen Raum. Alle wichtigen Fertigkeiten und handwerkliches Geschick werden in zwei Fachrichtungen vermittelt. Wenn dir das praktische Arbeiten und nachhaltiges Wirtschaften wichtig ist, bist du bei uns richtig.