Aktuelles

Videowettbewerb für Kinder und Jugendliche

Hier lerne ich!
Wie sieht mein idealer Lernort aus?

 

Wo und wie lernen Kinder und Jugendliche am liebsten?

 

Passend zum inhaltlichen Schwerpunkt „Architektur und Bildung: Leben Lernen Raum“ veranstalten die Architekturtage von 24. Jänner bis 13. Mai 2022 gemeinsam mit dem OeAD – Österreichs Agentur für Bildung und Internationalisierung einen Videowettbewerb für Kinder und Jugendliche in ganz Österreich zum Thema „Mein idealer Lernort“. Der Kreativität und Vorstellungskraft sind keine Grenzen gesetzt – die filmisch inszenierte Lernumgebung kann real, aber auch fiktiv sein.

Die Videos können als Einzelperson, aber auch als Gruppe oder Schulklasse eingereicht werden. Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche, Schülerinnen und Schüler bis zum vollendeten 19. Lebensjahr. Eine Handy- oder Videokamera genügt, um loszulegen! Mitmachen lohnt sich: Unter allen Einreichungen werden Kinotickets, Führungen und Workshops verlost.

Genaue Informationen zu den Teilnahmebedingungen und erste Ideen finden Sie hier.

 


credits |  architekturtage.at