Aktuelles

VS Ost Spittal – Wir sind Power-Checker!

Im Schuljahr 2018/19 nahmen die beiden vierten Klassen der VS OST Spittal am kärntenweiten Schulprojekt „Power Checker“ teil, welches von Herrn Mag. Andreas Otmischi geleitet und organisiert wird.

Ziel des Projektes ist es, Schülerinnen und Schüler mit den Themen „Erneuerbare Energie, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein“, altersadäquat zu umweltbewusstem Verhalten heranzuführen.

Im Laufe dieses Schuljahres haben die insgesamt 37 SchülerInnen auf unterschiedliche Art und Weise die Themen „Stromerzeugung“ und „alternative Energieformen“ regelmäßig im Unterricht bearbeitet. Zusätzlich wurden sie von Seminarbäuerinnen, die Verhaltensweisen zum Thema Nachhaltigkeit und Regionalität näherbrachten, besucht. Sehr interessant war auch die Teilnahme an der Eisblockwette, bei welcher ein Kubikmeter Eis vom Weißensee isoliert verpackt wurde. Diese Kiste, die im Stadtpark steht, wurde auf der Außenseite von den Kindern bemalt. Am 3. Juli (nach 100 Tagen) wird die Isolierschicht entfernt und gemessen, wieviel Eis noch übrig ist.

In einem Workshop wurden durch Versuche grundlegende Erkenntnisse zum Stromkreis gewonnen, bei dem auch ein kleiner Film gedreht, der Einblicke ins Experimentieren gibt. An einem Projektvormittag mit dem Team von „kidsmobil“ ( Mitmach Museum wissens.wert.welt) beschäftigten sich die Kinder mit der Entwicklung der Beleuchtung.

Die „Klimaschule“ des Nationalparks Hohe Tauern brachte den beiden vierten Klassen die Probleme rund um die Klimaveränderung näher und zeigte Methoden zum Klimaschutz auf. Außerdem besuchten die SchülerInnen in zwei Exkursionen das „Kraftwerk Rottau“ und den Speichersee „Kölnbreinsperre“, wo sie weitere wichtige Informationen zur Stromerzeugung durch Wasserkraft erlangten.

Trickfilm „Die schlauen Power-Checker Mäuse“. Viel Freude bereitete schließlich der 4b Klasse die Herstellung des Trickfilms, wo die Helden der Geschichte durch den gezielten Einsatz der Sonnen- und Windenergie einem Freund das Leben retten können.

Den krönenden Abschluss dieses spannenden und lehrreichen Projektjahres bildete schließlich eine Präsentation der erarbeiteten Inhalte, bei der neben einer Ausstellung auch ein Power Checker Gedicht und ein passendes Lied dargeboten wurden.