Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht realisiert Impulsprojekte, die die aktive Medienarbeit an Schulen unterstützt und fördert. Unsere Projektarbeiten vermitteln über alltagsorientierte Medienarbeit Kindern und Jugendlichen einen kreativen, verantwortungsvollen und selbstbestimmten Umgang mit Medien. Hierbei geht es nicht nur um die Vermittlung von technischem Wissen, sondern vor allem um die Entwicklung von sozialer Kompetenz und kritischer Mediennutzung.

Schlüsselqualifikation Medienkompetenz

Medienkompetenz hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer zusätzlichen Schlüsselqualifikation entwickelt. Aufgabe des Bildungswesens ist es, die Förderung von Medienkompetenz durch eine zukunftsoffene, an der Lebenswirklichkeit von Kindern und Jugendlichen orientierte Medienpädagogik anzustreben. Dieser beträchtlichen Herausforderung sind Schule, LehrerInnen und andere Multiplikatoren alleine nicht gewachsen. Sie benötigen Institutionen, die sie dabei unterstützen. Wir vom Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht unterstützen Sie in Sachen Medienpädagogik durch vielfältige Angebote und die Fachkompetenz unserer Mitarbeiter.

Medienkompetenz für das Lernen

Wir unterstützen Schulen auf dem Weg zu einer Lernkultur der Eigenaktivität und Selbstständigkeit, in der sich Schülerinnen und Schüler durch aktive Auseinandersetzung mit Inhalten, Sachzusammenhängen und Meinungen solides Wissen und grundlegende mediale und methodische Kompetenzen aneignen.

Reichhaltiges Medienangebot

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht bietet Schulen ein vielfältiges, oft speziell auf Lehrpläne hin ausgewähltes Medienangebot, Knowhow im Bereich Medientechnik und Medienmanagement und ein qualifiziertes Bildungsangebot. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht.

Audiovisuelle Medien machen fachliche Inhalte für Schülerinnen und Schüler leichter zugänglich und motivieren zur Auseinandersetzung mit den Unterrichtsinhalten. Studien zeigen, dass Medienarbeit in der Schule weitreichende positive Effekte auf das Lernen hat und eine offene Schulkultur des Dialogs fördert. Das Kärntner Medienzentrum unterstützt die Förderung von Medienkompetenz, um allen Beteiligten einen bewussten und kritischen Umgang mit Medien zu ermöglichen.

Kinder wollen alles ganz genau wissen. Wie gut, dass es Schule gibt – mit Unterrichtsmedien, die die Interessen zusätzlich fördern. Mit spannenden Themen aus aller Welt sorgt das Kärntner Medienzentrum das ganze Schuljahr für Lust am Lernen.

Fachlich ausgebildete PädagogInnen wählen im Auftrag des Kärntner Medienzentrums aus einem großen Markt von Medienangeboten Bildungsmedien aus, die für einen guten und effizienten Unterricht zu empfehlen sind.

Link – Liste


 


 

Medien, Trickfilm, Videoproduktion

Johann Rauter
Referat Präs/2c: Schulorganisation
Pflichtschulen – Medienzentrum

0664 620 2408

Kontakt

Medienprojekte, Mediendesign, KSN

Mag. Erich Angermann
Referat Präs/2c: Schulorganisation
Pflichtschulen – Medienzentrum

0664 620 2314

Kontakt

Medien- und Geräteverleih

Siegfried Mokre
Referat Präs/2c: Schulorganisation
Pflichtschulen – Medienzentrum

T 050 534-12305

Kontakt