Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht bietet Schulen ein vielfältiges, oft speziell auf Lehrpläne hin ausgewähltes Medienangebot, Knowhow im Bereich Medientechnik und Medienmanagement und ein qualifiziertes Bildungsangebot. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht. Wir unterstützen Schulen auf dem Weg zu einer Lernkultur der Eigenaktivität und Selbstständigkeit, in der sich Schülerinnen und Schüler durch aktive Auseinandersetzung mit Inhalten, Sachzusammenhängen und Meinungen solides Wissen und grundlegende mediale und methodische Kompetenzen aneignen.

 

„Aktive Aneignung von Medienkompetenz dient der Entfaltung der Persönlichkeit und öffnet neue Informations- und Zugangswege in die Informationsgesellschaft. So können sich Kinder und Jugendliche mithilfe der konstruktiven Nutzung der Medien zu kompetenten und autonomen Persönlichkeiten entwickeln“

Ihre Bildungspartner

Die Medienzentren Österreichs und Südtirols bündeln ihre Kompetenzen und vernetzen sich.

Damit schaffen sie ein flächendeckendes medienpädagogisches Angebot an lizenzierten Unterrichtsfilmen.

 

 

Aktuelle Beiträge


5. Feber 2023

Wie kann ich Bilder im Internet überprüfen?

  Quellen vergleichen. Stimmt die Geschichte zum Bild überhaupt? Berichten auch andere Medien darüber? Herkunft prüfen. Nicht immer bilden Fotos und Videos im Internet die Realität ab. Auch wenn Aufnahmen auf den ersten Blick authentisch wirken, wurde oft ein wenig nachgeholfen – nicht nur, um sie für die Werbebranche zu verschönern. In der medialen Berichterstattung – besonders in Sozialen Netzwerken – werden gefälschte Fotos und Videos immer wieder gezielt eingesetzt, um Falschme…

4. Feber 2023

Kulturvermittlung mit Schulen

More than Bytes – Projekte Kultureller Bildung in der Digitalen Grundbildung   Seit diesem Schuljahr ist Digitale Grundbildung ein Pflichtgegenstand an den österreichischen Schulen. Projekte Kultureller Bildung ergänzen und bereichern den Lehrplan beim Erwerb (digitaler) Medienkompetenz. Der OeAD bietet ausgewählte Workshops mit Künstlerinnen und Künstlern an, welche die kreativen Gestaltungskompetenzen von Schülerinnen und Schülern unterstützen und kritische Medienreflexion …

2. Feber 2023

Online-Mediathek

Zeitgemäße Medien für Ihren Unterricht     Zur Online-Mediathek   Es ist uns wichtig, Ihnen als Lehrkräfte und Ihren Schülerinnen und Schülern mit unseren Serviceleistungen bestmöglichen Support zu bieten und dazu beizutragen, Ihnen die Ausübung Ihrer Profession besonders in dieser fordernden Zeit zu erleichtern. Sie können weiterhin bildungsmedien.ksn.at, den Medienservice der Bildungsdirektion Kärnten, Medienzentrum, online nutzen. An I…

1. Feber 2023

UNICEF Unterrichtsmaterial & Kinderrechte

  UNICEF bietet Materialien zum kostenlosen Download an. Einige der Materialien können auch in gedruckter Form kostenlos bestellt werden. Zum Beispiel können das Kinderrechte-Poster oder Kinderrechte-Fibeln gerne zugesendet werden. UNICEF Kinderrechte Material Am 20. November 1989 erhielten alle Kinder verbriefte Rechte – auf Überleben, Entwicklung, Schutz und Beteiligung. Die Kinderrechte entwickeln sich weiter und sind mittlerweile mit den Social Development Goals (SDGs) u…

22. Jänner 2023

Kreativwettbewerb projekteuropa

Der österreichweite Kreativwettbewerb projekteuropa   sucht künstlerische Arbeiten zum Thema „Nachhaltig! – gemeinsam morgen formen“. Einreichfrist: 9.5.2023   Wer kann mitmachen? Alle Schulen mit Öffentlichkeitsrecht in ganz Österreich Was ist projekteuropa? Der Kreativwettbewerb des BMBWF widmet sich im Schuljahr 2022/23 dem Thema „Nachhaltig! – gemeinsam morgen formen“. Eingereicht und prämiert werden künstlerische Projekte in allen Kunstsparten von Sch…

18. Jänner 2023

Österreichischen Mediathek: „Tonkonserven“

Onlineausstellung zu Konsum, Emotion und Utopie am Beginn der Schallaufzeichnung   Die neue Onlineausstellung der Österreichischen Mediathek am Technischen Museum Wien widmet sich der Frühzeit der Tonträgerindustrie. Im Fokus steht die akustische Ära der Tonaufnahme von 1877 bis in die 1920er-Jahre. Von der Erfindung des Phonographen bis zur Etablierung eines neuen Industriezweiges wird die Entwicklung akustischer Medien mit Beispielen früher Tonaufnahmen aus den Beständen der Öste…

Medienkompetenz für das Lernen

 

Bildungsmedien. Audiovisuelle Medien machen fachliche Inhalte für Schülerinnen und Schüler leichter zugänglich und motivieren zur Auseinandersetzung mit den Unterrichtsinhalten. Studien zeigen, dass Medienarbeit in der Schule weitreichende positive Effekte auf das Lernen hat und eine offene Schulkultur des Dialogs fördert. Das Kärntner Medienzentrum unterstützt die Förderung von Medienkompetenz, um allen Beteiligten einen bewussten und kritischen Umgang mit Medien zu ermöglichen.

Kinder wollen alles ganz genau wissen. Wie gut, dass es Schule gibt – mit Unterrichtsmedien, die die Interessen zusätzlich fördern. Mit spannenden Themen aus aller Welt sorgt das Kärntner Medienzentrum das ganze Schuljahr für Lust am Lernen. Fachlich ausgebildete PädagogInnen wählen im Auftrag des Kärntner Medienzentrums aus einem großen Markt von Medienangeboten Bildungsmedien aus, die für einen guten und effizienten Unterricht zu empfehlen sind.

 

Zur Online-Mediathek

 

Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner

 

In Form von Bildungspartnerschaften pflegt das Medienzentrum eine systematische und auf Dauer angelegte Form der Kooperation von Medienzentrum und Schule. Wir möchten, dass durch nachhaltige Partnerschaften zwischen Schule und Medienzentrum eine kreative Lernatmosphäre entsteht, die Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zu Bildungsinhalten eröffnet. Sie sollen hierbei persönliche und soziale Kompetenzen erwerben und zu kulturellem Engagement motiviert werden.

So finden Sie uns:

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.