Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner 

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht bietet Schulen ein vielfältiges, oft speziell auf Lehrpläne hin ausgewähltes Medienangebot, Knowhow im Bereich Medientechnik und Medienmanagement und ein qualifiziertes Bildungsangebot. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht. Wir unterstützen Schulen auf dem Weg zu einer Lernkultur der Eigenaktivität und Selbstständigkeit, in der sich Schülerinnen und Schüler durch aktive Auseinandersetzung mit Inhalten, Sachzusammenhängen und Meinungen solides Wissen und grundlegende mediale und methodische Kompetenzen aneignen.

 

„Aktive Aneignung von Medienkompetenz dient der Entfaltung der Persönlichkeit und öffnet neue Informations- und Zugangswege in die Informationsgesellschaft. So können sich Kinder und Jugendliche mithilfe der konstruktiven Nutzung der Medien zu kompetenten und autonomen Persönlichkeiten entwickeln“

Ihre Bildungspartner

Die Medienzentren Österreichs und Südtirols bündeln ihre Kompetenzen und vernetzen sich.

Damit schaffen sie ein flächendeckendes medienpädagogisches Angebot an lizenzierten Unterrichtsfilmen.

 

Aktuelle Beiträge


28. Jänner 2020

2. Kärntner Lehrlingsmesse

Die spannende Welt der Lehrberufe   Welcher Beruf ist der richtige für mich? Diese Frage stellen sich Jahr für Jahr viele junge Menschen. Die Kärntner Lehrlingsmesse bietet spannende Einblicke in verschiedene Berufsgruppen und die Möglichkeiten dualer Ausbildungsmöglichkeiten. Themenschwerpunkte sind: Technologie & Handwerk Tourismus & Gastronomie Karriere Lounge Handel & Logistik Gesundheit & Pflege Office & Dienstleistungen Sch…

27. Jänner 2020

Bildungs- und Berufsorientierung

7 Werte der Lehre     Was ist Jugendlichen wichtig? Und was kann die Lehre dazu bieten? Diese spannende Fragestellung steht im Mittelpunkt eines neuen Lehrlingsfilms. Das Produktionsteam des Medienzentrums Tirol hat im Auftrag der Bildungsdirektion Tirol und der Wirtschaftskammer Österreich nun „7 Werte der Lehre“ produziert. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels bietet eine Lehre ausgezeichnete Berufschancen. Sie vereint Theorie u…

25. Jänner 2020

Was bringt Ihnen Glück?

Die VS Lind ob Velden hat dieses Jahr das Thema „Glück“ auf ihrem Stundenplan stehen und verschickt derzeit Glückskarten. Bis Jahresende soll aus allen Rückmeldungen dazu ein ganz besonderes „Glücksbuch“ entstehen. Daher geben wir gerne die Fragestellungen an unsere Leser weiter mit der Bitte, diese der VS Lind ob Velden zu beantworten.   Was bedeutet Glück für Sie? Was macht Sie glücklich? Wie kann man Glück spüren oder erklären? Kann man Glücklichsein lernen?     Ob per…

25. Jänner 2020

BILDER AM EIS 2020 Einladung

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht lädt gemeinsam mit der Bildungsdirektion Kärnten zum Besuch in Kärntens größte Freiluftgalerie BILDER AM EIS am Weißensee.   Schau.Platz.Weißensee. Bereits zum 18. Mal betreibt das Kärntner Medienzentrum im Winter die einzigartige Freiluft-Kunstgalerie auf dem Weißensee. See.Kunst. Was immer junge KünstlerInnen im Unterricht erforschen oder gestalten, kann hier großflächig mittels Poster einem b…

23. Jänner 2020

Smartphones und Tablets in der Schule

Digitale Geräte bestimmen den Alltag von Kindern und Jugendlichen und sind wesentlicher Teil ihres Lebens. Es gibt kaum etwas, das von Kindern und Jugendlichen nicht mit dem Smartphone erledigt wird. Kinder und Jugendliche lernen häufig miteinander bzw. auch voneinander und nutzen digitale Geräte intensiv zur Kommunikation und um sich selbst auszudrücken.   Im Unterricht können Smartphones und Tablets das Lernen unterstützen. Neben dem Lesen, Schreiben und Rechnen ist ein sinnvoller…

23. Jänner 2020

Digitale Grundbildung

Lehrplan Digitale Grundbildung – einfach erklärt!   Schule.at hat in Zusammenarbeit mit Playmit 26 Videoclips zu den Teilbereichen des Lehrplans zur Verbindlichen Übung „Digitale Grundbildung“ produziert. Sonja Gabriel von der KPH Wien/Krems erläutert darin, welche Inhalte den einzelnen Bereichen zugeordnet werden können. Zu jedem Teilbereich gibt es ausgewählte praktische Anregungen und Unterrichtsbeispiele.   …

Medienkompetenz für das Lernen

Bildungsmedien. Audiovisuelle Medien machen fachliche Inhalte für Schülerinnen und Schüler leichter zugänglich und motivieren zur Auseinandersetzung mit den Unterrichtsinhalten. Studien zeigen, dass Medienarbeit in der Schule weitreichende positive Effekte auf das Lernen hat und eine offene Schulkultur des Dialogs fördert. Das Kärntner Medienzentrum unterstützt die Förderung von Medienkompetenz, um allen Beteiligten einen bewussten und kritischen Umgang mit Medien zu ermöglichen.

Kinder wollen alles ganz genau wissen. Wie gut, dass es Schule gibt – mit Unterrichtsmedien, die die Interessen zusätzlich fördern. Mit spannenden Themen aus aller Welt sorgt das Kärntner Medienzentrum das ganze Schuljahr für Lust am Lernen. Fachlich ausgebildete PädagogInnen wählen im Auftrag des Kärntner Medienzentrums aus einem großen Markt von Medienangeboten Bildungsmedien aus, die für einen guten und effizienten Unterricht zu empfehlen sind.

 

Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner

In Form von Bildungspartnerschaften pflegt das Medienzentrum eine systematische und auf Dauer angelegte Form der Kooperation von Medienzentrum und Schule. Wir möchten, dass durch nachhaltige Partnerschaften zwischen Schule und Medienzentrum eine kreative Lernatmosphäre entsteht, die Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zu Bildungsinhalten eröffnet. Sie sollen hierbei persönliche und soziale Kompetenzen erwerben und zu kulturellem Engagement motiviert werden.

So finden Sie uns: