Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner 

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht bietet Schulen ein vielfältiges, oft speziell auf Lehrpläne hin ausgewähltes Medienangebot, Knowhow im Bereich Medientechnik und Medienmanagement und ein qualifiziertes Bildungsangebot. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht. Wir unterstützen Schulen auf dem Weg zu einer Lernkultur der Eigenaktivität und Selbstständigkeit, in der sich Schülerinnen und Schüler durch aktive Auseinandersetzung mit Inhalten, Sachzusammenhängen und Meinungen solides Wissen und grundlegende mediale und methodische Kompetenzen aneignen.

 

„Aktive Aneignung von Medienkompetenz dient der Entfaltung der Persönlichkeit und öffnet neue Informations- und Zugangswege in die Informationsgesellschaft. So können sich Kinder und Jugendliche mithilfe der konstruktiven Nutzung der Medien zu kompetenten und autonomen Persönlichkeiten entwickeln“

Ihre Bildungspartner

Die Medienzentren Österreichs und Südtirols bündeln ihre Kompetenzen und vernetzen sich.

Damit schaffen sie ein flächendeckendes medienpädagogisches Angebot an lizenzierten Unterrichtsfilmen.

 

Aktuelle Beiträge


28. Feber 2020

Mythos Ludwig Van

Ludwig van Beethoven feiert im Jahr 2020 seinen 250. Geburtstag.   Anlässlich dessen finden das gesamte Jahr über Veranstaltungen an verschiedenen Orten statt. Naturliebe, musikalisches Ausnehmetalent und seine aufgeklärte Geisterhaltung kennzeichen seinen Weg. Beethoven gilt nicht ohne Grund als der meistgespielte klassiche Komponist.   Zusammen mit Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn gehört Beethoven zu den prägendsten Komponisten der W…

28. Feber 2020

Coronavirus

Informationen und Fakten rund um COVID-2019     Informationen zu COVID-2019 von österreichischen Behörden und Institutionen   Informationsseite der Bildungsdirektion Kärnten Informationen zu Meldepflicht und Kontaktdaten, weiterführende Informationen Informationsseite des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung Informationen für Schulen über das Verhalten bei Verdachtsfällen, Vorgehen bei Schulreisen, Checkliste für Sch…

26. Feber 2020

Ein Land sagt „ja”

Mit dem Projekt CARINTHIja 2020 begeht Kärnten das Jubiläum der Volksabstimmung vom 10. Oktober 1920.   Über ein ganzes Jahr verteilt werden insgesamt mehr als 300 Veranstaltungen dieses Ereignis würdigen, eine Mobile Ausstellung wird durch die Bezirksstädte wandern, der Jubiläumstag selbst wird als „Fest der Täler” zelebriert.   Der 10. Oktober 1920. 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung. Ein Tag, der über den Verbleib der durch das damalige Kön…

23. Feber 2020

Apple Teacher Program

Um Lehrkräfte, die Apple Produkte für das Lehren und Lernen einsetzen, zu unterstützen, hat Apple mit Apple Teacher ein kostenloses Weiterbildungsprogramm ins Leben gerufen. Es richtet sich an Lehrer, die Apple Produkte für das Lehren und Lernen einsetzen, oder einsetzen wollen. Lehrer können in diesem Online Portal ihre Kompetenzen rund um iPad und Mac aufbauen. Das gelernte kann direkt im Unterricht ein- und umgesetzt. Mit der Anmeldung für Apple Teacher, erhalten Lehrer zahlreiche Wei…

23. Feber 2020

Biodiversitätsliteratur digital

Das Projekt „Biodiversity Heritage Library“ (BHL)   digitalisiert seit 2007 die Bestände der amerikanischen und englischen Partnerbibliotheken und stellt die Digitalisate offen ins Netz. BHL ist das weltweit mit Abstand führende Digitalisierungsprojekt für Biodiversitätsliteratur. Viele große Naturkundemuseen und Botanische Gärten Europas beteiligen sich an dem Projekt.     Komfortable Benutzeroberfläche Das Projekt hat einen …

21. Feber 2020

Cyber-Mobbing

Mobbing ist kein neues Phänomen, aber mit der Ausweitung auf den digitalen Raum, hat es eine ganz neue, verschärfte Dimension angenommen. Das Internet ist mittlerweile fixer Bestandteil im Alltag der Jugendlichen. Durch das Smartphone haben sie jederzeit Zugang zu Internet und können die digitalen Kommunikationswege wie WhatsApp, Facebook und Co nutzen: Was ist Cyber-Mobbing Unter Cyber-Mobbing wird das bewusste Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen oder Bel…

Medienkompetenz für das Lernen

Bildungsmedien. Audiovisuelle Medien machen fachliche Inhalte für Schülerinnen und Schüler leichter zugänglich und motivieren zur Auseinandersetzung mit den Unterrichtsinhalten. Studien zeigen, dass Medienarbeit in der Schule weitreichende positive Effekte auf das Lernen hat und eine offene Schulkultur des Dialogs fördert. Das Kärntner Medienzentrum unterstützt die Förderung von Medienkompetenz, um allen Beteiligten einen bewussten und kritischen Umgang mit Medien zu ermöglichen.

Kinder wollen alles ganz genau wissen. Wie gut, dass es Schule gibt – mit Unterrichtsmedien, die die Interessen zusätzlich fördern. Mit spannenden Themen aus aller Welt sorgt das Kärntner Medienzentrum das ganze Schuljahr für Lust am Lernen. Fachlich ausgebildete PädagogInnen wählen im Auftrag des Kärntner Medienzentrums aus einem großen Markt von Medienangeboten Bildungsmedien aus, die für einen guten und effizienten Unterricht zu empfehlen sind.

 

Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner

In Form von Bildungspartnerschaften pflegt das Medienzentrum eine systematische und auf Dauer angelegte Form der Kooperation von Medienzentrum und Schule. Wir möchten, dass durch nachhaltige Partnerschaften zwischen Schule und Medienzentrum eine kreative Lernatmosphäre entsteht, die Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zu Bildungsinhalten eröffnet. Sie sollen hierbei persönliche und soziale Kompetenzen erwerben und zu kulturellem Engagement motiviert werden.

So finden Sie uns: