Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner 

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht bietet Schulen ein vielfältiges, oft speziell auf Lehrpläne hin ausgewähltes Medienangebot, Knowhow im Bereich Medientechnik und Medienmanagement und ein qualifiziertes Bildungsangebot. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht. Wir unterstützen Schulen auf dem Weg zu einer Lernkultur der Eigenaktivität und Selbstständigkeit, in der sich Schülerinnen und Schüler durch aktive Auseinandersetzung mit Inhalten, Sachzusammenhängen und Meinungen solides Wissen und grundlegende mediale und methodische Kompetenzen aneignen.

 

„Aktive Aneignung von Medienkompetenz dient der Entfaltung der Persönlichkeit und öffnet neue Informations- und Zugangswege in die Informationsgesellschaft. So können sich Kinder und Jugendliche mithilfe der konstruktiven Nutzung der Medien zu kompetenten und autonomen Persönlichkeiten entwickeln“

Aktuelle Beiträge


23. August 2019

Die Spur der Katzen

Ein Baukasten-Hörspiel   Ein geheimnisvolles altes Haus mit vielen Katzen und zwei verdächtigen Kerlen, die der netten Madame Bovir das Leben schwer machen. Ein mysteriöses Testament, das niemand entschlüsseln kann und zwei Kinder, Tom und Lily, die den zwielichtigen Gestalten unerschrocken durch den nächtlichen Wald bis zu einer verfallenen Ruine folgen. Das sind die Zutaten für ein spannendes Hörspielabenteuer, das Kinder nicht nur hören, sondern …

22. August 2019

Beste Bücher des Monats

Literatur-Bestenlisten Juli-August 2019     Qualitätsvolle Literatur braucht Öffentlichkeit Die folgenden Listen bieten einen Überblick über die literarischen Neuerscheinungen, welche die Bestenlisten des jeweiligen Monats anführen oder von lesepädagogischer Seite empfohlen werden. Informieren sie sich anhand der wichtigsten Bücher- und Medien-Ranglisten in den Bereichen Belletristik, Sachbuch, Kinder- und Jugendbuch sowie für Hörbucher über d…

11. August 2019

Cyber-Mobbing

Mobbing ist kein neues Phänomen, aber mit der Ausweitung auf den digitalen Raum, hat es eine ganz neue, verschärfte Dimension angenommen. Das Internet ist mittlerweile fixer Bestandteil im Alltag der Jugendlichen. Durch das Smartphone haben sie jederzeit Zugang zu Internet und können die digitalen Kommunikationswege wie WhatsApp, Facebook und Co nutzen: Was ist Cyber-Mobbing Unter Cyber-Mobbing wird das bewusste Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen oder Bel…

10. August 2019

Bildersuche

Quellen für kostenfreie Bilder und Grafiken Wer Bilder aus dem Internet kopiert, läuft Gefahr, Ärger wegen Verletzung des Urheberrechts zu bekommen. Zum Glück gibt es Datenbanken, in denen Fotos zur Gratis-Nutzung lagern – mit hoher Qualität.     Das Fotoarchiv der Wikipedia Alle in der Wikipedia und deren Schwesterseiten verwendeten Bilder müssen unter freien Lizenzen stehen.…

10. August 2019

ÖKOLOG Kärnten

ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen. Willkommen bei ÖKOLOG In mehr als 500 ÖKOLOG Schulen aller Schularten und 9 Pädagogischen Hochschulen lernen und arbeiten LehrerInnen, Studierende und SchülerInnen gemeinsam an den brennenden Themen unserer Zeit. Die Auseinandersetzung mit Ökologie, Wirt…

6. August 2019

Leseportal

Literacy.at, das Online-Medium für Leseförderung und -erziehung   Literacy.at  ist ein Online-Medium des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Schwerpunkt der Berichterstattung ist das Themengebiet Literacy. Der Begriff „Literacy“ bezieht sich auf eine Kompetenzvielfalt, die über bloße Lesefähigkeit hinausreicht. Dazu gehören unter Beachtung der medialen Streuung die Fähigkeit zur Informationsentnahme und zur funktionierenden K…

Medienkompetenz für das Lernen

Bildungsmedien. Audiovisuelle Medien machen fachliche Inhalte für Schülerinnen und Schüler leichter zugänglich und motivieren zur Auseinandersetzung mit den Unterrichtsinhalten. Studien zeigen, dass Medienarbeit in der Schule weitreichende positive Effekte auf das Lernen hat und eine offene Schulkultur des Dialogs fördert. Das Kärntner Medienzentrum unterstützt die Förderung von Medienkompetenz, um allen Beteiligten einen bewussten und kritischen Umgang mit Medien zu ermöglichen.

Kinder wollen alles ganz genau wissen. Wie gut, dass es Schule gibt – mit Unterrichtsmedien, die die Interessen zusätzlich fördern. Mit spannenden Themen aus aller Welt sorgt das Kärntner Medienzentrum das ganze Schuljahr für Lust am Lernen. Fachlich ausgebildete PädagogInnen wählen im Auftrag des Kärntner Medienzentrums aus einem großen Markt von Medienangeboten Bildungsmedien aus, die für einen guten und effizienten Unterricht zu empfehlen sind.

 

Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner

In Form von Bildungspartnerschaften pflegt das Medienzentrum eine systematische und auf Dauer angelegte Form der Kooperation von Medienzentrum und Schule. Wir möchten, dass durch nachhaltige Partnerschaften zwischen Schule und Medienzentrum eine kreative Lernatmosphäre entsteht, die Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zu Bildungsinhalten eröffnet. Sie sollen hierbei persönliche und soziale Kompetenzen erwerben und zu kulturellem Engagement motiviert werden.

So finden Sie uns: