Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner 

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht bietet Schulen ein vielfältiges, oft speziell auf Lehrpläne hin ausgewähltes Medienangebot, Knowhow im Bereich Medientechnik und Medienmanagement und ein qualifiziertes Bildungsangebot. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht. Wir unterstützen Schulen auf dem Weg zu einer Lernkultur der Eigenaktivität und Selbstständigkeit, in der sich Schülerinnen und Schüler durch aktive Auseinandersetzung mit Inhalten, Sachzusammenhängen und Meinungen solides Wissen und grundlegende mediale und methodische Kompetenzen aneignen.

 

„Aktive Aneignung von Medienkompetenz dient der Entfaltung der Persönlichkeit und öffnet neue Informations- und Zugangswege in die Informationsgesellschaft. So können sich Kinder und Jugendliche mithilfe der konstruktiven Nutzung der Medien zu kompetenten und autonomen Persönlichkeiten entwickeln“

Ihre Bildungspartner

Die Medienzentren Österreichs und Südtirols bündeln ihre Kompetenzen und vernetzen sich.

Damit schaffen sie ein flächendeckendes medienpädagogisches Angebot an lizenzierten Unterrichtsfilmen.

 

Aktuelle Beiträge


31. Juli 2020

FAKTEN, MYTHEN, FAKE NEWS

Wieso Lügengeschichten so gut funktionieren   Woher stammen die Verschwörungstheorien rund um das Coronavirus, wie verbreiten sie sich und wie lassen sie sich widerlegen? Aktuell verbreiten sich Verschwörungstheorien über Corona schneller als das Virus selbst. Im Beitrag der Was jetzt-Redaktion erklärt Digital-Expertin Ingrid Brodnig, wie Lehrende ihre Schüler/innen gegen Verschwörungstheorien immunisieren können – mit Faktenchecks, Warnsignalen und den Chips von Bill Gates.   …

24. Juli 2020

Onlinelernplattform

  sofatutor.com ist eine Online-Lernplattform, die sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen richtet. Aktuelle Lehrplaninhalte aller Fächer werden in über 12.000 kurzen Videos anschaulich erklärt und im Anschluss durch Arbeitsblätter und interaktive Übungen gefestigt. In einem Hausaufgaben-Chat erhalten Schülerinnen und Schüler zudem schnelle Antwort auf offene Fragen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz hat sofatutor.com rund 300.000 Nutzer. Lehrkräfte, Unterri…

15. Juli 2020

Kreativität, die beeindruckt

“30 Creative Activities for Kids”   Das Bildungsteam von Apple hat sich 30 Aktivitäten einfallen lassen, die Kinder allein, in der Schule oder mit der Familie zuhause machen können. Die Vorschläge stehen als PDF-Dokument zur Verfügung und können somit heruntergeladen oder ausgedruckt werden. Sie enthalten eine Vielzahl von Aktivitäten, die mit den integrierten Funktionen eines iPad oder iPhone erledigt werden können. Das Bildungsteam von Apple empfiehlt unter anderem das Aufnehmen e…

14. Juli 2020

Ö1 macht Schule

Ö1 Radiosendungen, digitale Lernmaterialien, sowie handlungsorientierte Aufgaben für den Unterricht. Das Internet und seine Begleittechnologien gehören zum Alltag. In einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft lernen Jugendliche immer öfter mit digitalen Medien. Viele Lehrende setzen Online-Tools und virtuelle Lernplattformen ein, um vernetztes und mobiles Lernen zu ermöglichen, damit flexibel, individuell und jederzeit gelernt werden kann. Didaktik Da…

8. Juli 2020

Distance Learning MOOC

Start am 10.08.2020   Die Corona-Krise hat den Bedarf gezeigt: der Distance Learning MOOC (DLM) soll alle Pädagoginnen und Pädagogen auf das Unterrichten mit Informations- und Kommunikationstechnologien in Blended und Distance Learning Settings gut vorbereiten! „MOOC“ steht für Massive Open Online Course – es handelt sich also um einen zeit- und ortsunabhängig besuchbaren Kurs auf einer Lernumgebung, an dem eine uneingeschränkte Anzahl a…

6. Juli 2020

Ein Land sagt „ja”

Mit dem Projekt CARINTHIja 2020 begeht Kärnten das Jubiläum der Volksabstimmung vom 10. Oktober 1920.   Über ein ganzes Jahr verteilt werden insgesamt mehr als 300 Veranstaltungen dieses Ereignis würdigen, eine Mobile Ausstellung wandert durch die Bezirksstädte, der Jubiläumstag selbst wird als „Fest der Täler” zelebriert.   Der 10. Oktober 1920. 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung. Ein Tag, der über den Verbleib der durch das damalige Königrei…

Medienkompetenz für das Lernen

Bildungsmedien. Audiovisuelle Medien machen fachliche Inhalte für Schülerinnen und Schüler leichter zugänglich und motivieren zur Auseinandersetzung mit den Unterrichtsinhalten. Studien zeigen, dass Medienarbeit in der Schule weitreichende positive Effekte auf das Lernen hat und eine offene Schulkultur des Dialogs fördert. Das Kärntner Medienzentrum unterstützt die Förderung von Medienkompetenz, um allen Beteiligten einen bewussten und kritischen Umgang mit Medien zu ermöglichen.

Kinder wollen alles ganz genau wissen. Wie gut, dass es Schule gibt – mit Unterrichtsmedien, die die Interessen zusätzlich fördern. Mit spannenden Themen aus aller Welt sorgt das Kärntner Medienzentrum das ganze Schuljahr für Lust am Lernen. Fachlich ausgebildete PädagogInnen wählen im Auftrag des Kärntner Medienzentrums aus einem großen Markt von Medienangeboten Bildungsmedien aus, die für einen guten und effizienten Unterricht zu empfehlen sind.

 

Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner

In Form von Bildungspartnerschaften pflegt das Medienzentrum eine systematische und auf Dauer angelegte Form der Kooperation von Medienzentrum und Schule. Wir möchten, dass durch nachhaltige Partnerschaften zwischen Schule und Medienzentrum eine kreative Lernatmosphäre entsteht, die Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zu Bildungsinhalten eröffnet. Sie sollen hierbei persönliche und soziale Kompetenzen erwerben und zu kulturellem Engagement motiviert werden.

So finden Sie uns: