Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner 

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht bietet Schulen ein vielfältiges, oft speziell auf Lehrpläne hin ausgewähltes Medienangebot, Knowhow im Bereich Medientechnik und Medienmanagement und ein qualifiziertes Bildungsangebot. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht. Wir unterstützen Schulen auf dem Weg zu einer Lernkultur der Eigenaktivität und Selbstständigkeit, in der sich Schülerinnen und Schüler durch aktive Auseinandersetzung mit Inhalten, Sachzusammenhängen und Meinungen solides Wissen und grundlegende mediale und methodische Kompetenzen aneignen.

 

„Aktive Aneignung von Medienkompetenz dient der Entfaltung der Persönlichkeit und öffnet neue Informations- und Zugangswege in die Informationsgesellschaft. So können sich Kinder und Jugendliche mithilfe der konstruktiven Nutzung der Medien zu kompetenten und autonomen Persönlichkeiten entwickeln“

Aktuelle Beiträge


22. Mai 2019

Vorlesen mit Apps. Leseförderung mit interaktiven Kinderbüchern

Das Lesen mit und in den digitalen Medien gehört mittlerweile zum Alltag vieler Kinder und Jugendlichen dazu. Ob beim Informieren auf Wikipedia, dem Lesen von Statusmeldungen auf Facebook oder beim Entdecken interaktiver Geschichten-Apps ist Lesekompetenz gefragt. In den letzten Jahren sind zahlreiche neuartige, digitale Leseformate für Kinder und Jugendliche erschienen. Dazu gehören auch interaktive Kinderbuch-Apps, die ein großes Potential für die Leseförderung bergen und bei Vorlesest…

22. Mai 2019

Besucherzentrum für Schulen Mallnitz

… die faszinierende Welt des Nationalparks Hohe Tauern interaktiv kennenlernen! Viel zu entdecken für Groß & Klein gibt es im Besucherzentrum Mallnitz. Als Bildungszentrum des Nationalparks Hohe Tauern in Kärnten ist es ein beliebtes Ausflugsziel für Schulklassen. Mit einem umfangreichen und vielfältigen Programm an Halbtages- und Ganztageseskursionen werden den Schüler/-innen die einzigartigen Besonderheiten der alpinen Natur- und Kulturlandschaften näher gebracht. Zudem entfü…

21. Mai 2019

Education Festival didacta DIGITAL Austria

Erlebnis Bildung – drei Tage voller Inspiration und Innovation. Die didacta DIGITAL Austria bietet den Rahmen und die Plattform für neue Konzepte, Lösungen und Diskussionen, die sich intensiv mit der DIGITALISIERUNG in BILDUNGSSYSTEMEN auseinandersetzen. Erleben Sie Show-time mit den Education Rockstars, spannende Keynotes, Talks & Diskussionen zu den vielfältigen Themen der Digitalisierung, nationale und internationale Aussteller, eine Symbiose aus Big Brands und EDUtech Start-ups, …

13. Mai 2019

VS West Spittal

Abfall trennen in der Volksschule West Spittal – aber richtig! Im Rahmen der Rezertifizierung des Umweltzeichens haben die Schülerinnen und Schüler der 3b und der 3c Klasse in Zusammenarbeit mit dem Kärntner Medienzentrum , Medienreferenten Johann Rauter, einen Trickfilm mit dem Titel „Beste Entscheidung – Müllvermeidung“ produziert. Folgende Themenbereiche wurden dabei berücksichtigt: Schule – Mülltrennung und Müllvermeidung Unsere Umwelt – Wie können wir dabei helfen, uns eine saubere…

13. Mai 2019

Cyber-Mobbing

Wie sich Kinder gegen Cyber-Mobbing wehren können Soziale Netzwerke, Instant Messenger, Chats oder Blogs sind aus dem Online-Alltag nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, bieten sie doch faszinierende Möglichkeiten: Kontakte pflegen, sich im Netz präsentieren, neue Leute kennenlernen und der einfache Austausch von Fotos oder Videos sind ja auch wirklich gute Gründe, sich aktiv im Netz einzubringen. Doch gleichzeitig ergeben sich dadurch neue Herausforderun…

13. Mai 2019

Digitale Bibliothek

Europeana Collections – Entdecken Sie Kunstwerke, Artefakte, Bücher, Videos und Audios aus ganz Europa in der virtuellen Bibliothek Mit Europeana Collections, dem europäischen Gesamtportal für Kultur- und Wissenschaftsinformation, soll das kulturelle und wissenschaftliche Erbe Europas der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Europeana arbeitet mit Tausenden europäischen Archiven, Museen und Bibliotheken zusammen und bietet Zugang zu mehr als 50 Millionen Objekten in digitalisi…

Medienkompetenz für das Lernen

Bildungsmedien. Audiovisuelle Medien machen fachliche Inhalte für Schülerinnen und Schüler leichter zugänglich und motivieren zur Auseinandersetzung mit den Unterrichtsinhalten. Studien zeigen, dass Medienarbeit in der Schule weitreichende positive Effekte auf das Lernen hat und eine offene Schulkultur des Dialogs fördert. Das Kärntner Medienzentrum unterstützt die Förderung von Medienkompetenz, um allen Beteiligten einen bewussten und kritischen Umgang mit Medien zu ermöglichen.

Kinder wollen alles ganz genau wissen. Wie gut, dass es Schule gibt – mit Unterrichtsmedien, die die Interessen zusätzlich fördern. Mit spannenden Themen aus aller Welt sorgt das Kärntner Medienzentrum das ganze Schuljahr für Lust am Lernen. Fachlich ausgebildete PädagogInnen wählen im Auftrag des Kärntner Medienzentrums aus einem großen Markt von Medienangeboten Bildungsmedien aus, die für einen guten und effizienten Unterricht zu empfehlen sind.

 

Kärntner Medienzentrum – Ihr Bildungspartner

In Form von Bildungspartnerschaften pflegt das Medienzentrum eine systematische und auf Dauer angelegte Form der Kooperation von Medienzentrum und Schule. Wir möchten, dass durch nachhaltige Partnerschaften zwischen Schule und Medienzentrum eine kreative Lernatmosphäre entsteht, die Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zu Bildungsinhalten eröffnet. Sie sollen hierbei persönliche und soziale Kompetenzen erwerben und zu kulturellem Engagement motiviert werden.

So finden Sie uns: