Klick!

…die Welt der Fotografie entdecken!

Fotos zu machen ist technisch heute so einfach wie nie zuvor. Jede Sekunde werden auf der ganzen Welt tausende von Bildern geknipst. Mit Profikameras, mit Spiegelreflexkameras, mit Kompaktkameras und vor allem mit den Smartphones. In Zeiten der Sozialen Medien nimmt Fotografie eine Schlüsselfunktion für die Erstellung und den Umgang mit elektronischen Medien ein.

Mit Kamera, Handy und Computer hat jeder das Handwerkszeug, um digital zu fotografieren. Oft fehlt es aber am Wissen, wie man mit einfachen Mitteln zu guten Bildern kommt.

Ihre Schüler haben Lust Einblicke in die Fotografie zu bekommen? Zu sehen, welche verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten es gibt? Spielerisch neue Motive zu entdecken? Und zu lernen, wie man selbst aus den eigenen Fotos Kunstwerke gestaltet?

In unseren Fotografieworkshops  trainieren und verbessern Kinder und Jugendliche ihre allgemeine Wahrnehmung. Sie lernen, sich auf eine Sache zu konzentrieren. Die Kreativität wird gefördert,  Bildgestaltungsmerkmale und technische Begriffe kennengelernt.

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, die Fotografie zum kritisch-kreativen Selbstausdruck zu nutzen. Die jungen Fotografen machen ihre Lebensgefühle und Interessen sichtbar, lernen genau hinzusehen und intuitiv oder auch gezielt ihrer Sicht auf die Welt Ausdruck zu verleihen.

Fotografieworkshops | Medienreferent Fotografie

Mag. Erich Angermann
Referat Präs/2c: Schulorganisation
Pflichtschulen – Medienzentrum

0664 620 2314

erich.angermann@kmz.ksn.at