Aktuelles

Bildersuche

Quellen für kostenfreie Bilder und Grafiken

Wer Bilder aus dem Internet kopiert, läuft Gefahr, Ärger wegen Verletzung des Urheberrechts zu bekommen. Zum Glück gibt es Datenbanken, in denen Fotos zur Gratis-Nutzung lagern – mit hoher Qualität.

 

 

Das Fotoarchiv der Wikipedia

Alle in der Wikipedia und deren Schwesterseiten verwendeten Bilder müssen unter freien Lizenzen stehen. Die Seite führt ein riesiges Archiv, in dem man stöbern kann.

 

Pixabay

 

Pixabay.com ist eine internationale Website für Fotos, Illustrationen, Vektorgrafiken und Videos. Sie wurde von Hans Braxmeier und Simon Steinberger entwickelt und umfasst mehr als 1,4 Millionen Bilder. Diese Bilder werden von Fotografen und Grafikern der Online-Community zur Verfügung gestellt.

 

Bilderpool des Tiroler Bildungsservices

 

Tausende frei verfügbare Bilder stellt der Bilderpool zur Verfügung. Der Bilderpool ist ein vom Tiroler Bildungsservice (TiBS) initiiertes frei zugängliches Repository mit Bildern (Fotos und Grafiken), die einer eindeutigen CreativeCommons-Lizenz unterliegen und daher im nicht kommerziellen (Bildungs-)Bereich bedenkenlos unter Angabe der Quelle bilderpool.at sowie des Autors einsetzbar sind. Die Bilder können ohne Login auf www.bilderpool.at über eine Suchmaske nach verschiedenen Kriterien abgerufen und heruntergeladen werden.

 

credits | freepik
REDAKTION | GRAFIK | ERICH ANGERMANN

Link – Liste