Aktuelles

Prix Ars Electronica u19 – create your world


Die Ars Electronica
ruft gemeinsam mit der österreichischen Agentur für internationale Mobilität und Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung (OeAD) zum Jugend-Wettbewerb

„Prix Ars Electronica u19 – create your world“

auf. Einreichen können junge Menschen bis 19 Jahre noch bis zum 02. März 2022.

 

„u19–create your world“ ist die österreichweite Wettbewerbskategorie des Prix Ars Electronica für junge Menschen bis 19 Jahre. Gefragt sind Ideen und Projekte, die individuelle Anliegen und aktuelle Themen aus den Bereichen Kunst, Technologie und Gesellschaft mit eigenen Methoden und selbst gewählten Werkzeugen und Materialien zum Ausdruck bringen.

Der Wettbewerb ist bewusst sehr offen gehalten: Games, Filme, Visualisierungen, Podcasts, Musikstücke, Sound Installationen, Zeichnungen, Geschichten, Software, Hardware, Prototypen, Konzepte, Gedichte und vieles mehr sind willkommen. Genau richtig sind kreative und auch kritische Projekte, sowie zündende Ideen, die die Welt von morgen mitgestalten!

Die Projekte können allein, im Team oder mit der ganzen Schulklasse erarbeitet werden. Eingereicht werden kann in den Gruppen „young creatives“ (0 – 14 Jahre) und „young professionals“ (14 – 19 Jahre). Den Gewinnern winken die Goldene Nica sowie Preise in Gesamtwert von über 2.000 Euro („young creatives“) und über 5.000 Euro („young professionals“).

 

“Prix Ars Electronica: u19–create your world” wird vom Bundesministerium Bildung, Wissenschaft und Forschung und von OeAD unterstützt.

 

 

Zum Wettbewerb

 

 


credits | ARS ELECTRONICA